Lanz ganz modern

Von München bis Barcelona werden Lanz-Hocker inzwischen besessen.  Da ist es eigentlich nichts Besonderes, wenn zwei Lanz-Hocker ihren neuen Besitzer in der Rhön finden. Für uns ist es trotzdem schön, wenn ein regional gefertigtes Produkt auch vor Ort geschätzt wird. Schön auch, dass Lanz sich offensichtlich in moderner Architektur zu Hause fühlt.       ,

Wann ist ein Möbel ein gutes Möbel – Teil 4

Wenn Du weißt, wo es herkommt, es gut gemacht, und sein Material wertig ist, sind die Antworten aus Teil 1-3. In Teil 4 geht es mir um das Auge des Betrachters. "Schönheit" mag oberflächlich klingen, und ganz individuell empfunden werden. Ich finde jedoch:  Eine gute Form ist mehr als eine schöne Hülle. Gutes Design ist ein Qualitätsmerkmal. Wenn es zeitlos ist, und klare Linien und...

Wann ist ein Möbel ein gutes Möbel – Teil3

Wir mögen die Natur, wir sind ein Teil von ihr. Naturmaterial ist uns vertraut. Es ist wertvoll und erzeugt eine Atmosphäre von Echtheit. Naturmaterial ist robust und langlebig. Es altert, ohne dass Gebrauchsspuren  seinen Wert und seine Qualität mindern. Naturmaterial ist deshalb ein gutes Material für Möbel. Ein Beispiel:   Bei unserem Tisch Gangolf kommt nicht nur das Material aus...

Wann ist ein Möbel ein gutes Möbel – Teil2

Was macht ein Möbel wertvoll? Sein praktischer Nutzen, sein Preis, die Erinnerungen, die wir mit ihm verbinden, oder sein Sammlerwert? Es kann alles sein, denn gute Möbel haben einen individuellen Wert für den, der es besitzt, beliegt, benutzt. Rhöner-Wohnen-Möbel zeichnet noch etwas anderes aus. Heimischer Rohstoff und eine heimische, lokale Fertigung sind für uns ein Wert an sich. Sie...

Wann ist ein Möbel ein gutes Möbel – Teil1

Ein Möbel kann den richtigen Preis haben, oder die zum Rest der Einrichtung passende Farbe. Es kann zum richtigen Zeitpunkt an der Straße gestanden haben, oder ein Erbstück mit Erinnerungswert sein. Es kann in erster Linie praktisch sein, Prestige, oder purer Zufall, das es da steht, wo es steht. All das sind Gründe, die aus einem Möbel ein gutes Möbel machen, und es gibt mit Sicherheit...

Farben zum wohnen: Geschenktes Blau

  Ich hatte Geburtstag, und das versuche ich normalerweise nicht zu erwähnen. Ich mache keine große Party und erwarte keine Geschenke.  Kleinigkeiten gibt es dennoch, und das Schöne daran ist,  dass jemand an mich denkt, wenn er mir etwas schenkt. Ein Geschenk ist in diesem Jahr etwas Besonderes.  Es ist eine Farbe. Eine Karte mit Farbe, und es ist ein Blau. Ein Blau, dass leicht ist,...

Farben zum Wohnen – Altweiß

Das alte Ockergelb ist fast verschwunden. Inzwischen strahlt fast ganz "Schloss Fasanerie" in Eichenzell im neuen, und doch ursprünglichen Altweiß. Der über Jahrzehnte gewohnte, lieb gewonnene, gemütliche Gelbton ist einer klaren und eleganten Ausstrahlung gewichen. Weiß ist hell, rein und edel, kann aber auch kühl und unnahbar wirken. Leicht gebrochen, als gedecktes Weiß oder Altweiß...

Farben zum Wohnen – Dunkles Braun

Wer Braun für spießig, langweilig, uninteressant hält, den lade ich ein, genauer hinzusehen – Genau so, wie mich das „Saliba“ in den Hamburger Alsterarkaden eingeladen hat, hineinzukommen. Neben der feinen Küche Syriens gab es hier für mich vor Allem die Erkenntnis, dass dunkles Braun Ruhe und Gelassenheit verströmt. Hier wirkt es auf eine natürliche Art edel und entspannt, und...

Farben zum Wohnen: Rot

Rote Lippen soll man küssen, und rote Verkehrsschilder beachten. Rote Dinge sind auffällig und präsent, Rot ist der Inbegriff von Farbe. Rot will gesehen werden, und die Natur, wie hier beim Fliegenpilz, macht uns vor, wie man Rot in Szene setzt. In Verbindung mit komplementärem, ruhigem Grün kommt Rot besonders gut zur Geltung. In der Wohnung sind rote Möbel echte „Hingucker“. Rot...

I put it in my box

Wohin mit den Resten? Diese Frage stellt sich in unserer Schreinerei immer wieder. Seit drei Jahren heizen wir mit Holz, aber vieles ist doch einfach zu schade für den Ofen.   „My box“ ist die passende Antwort auf diese Frage.  Wohin mit den Resten ist ab sofort klar. Die werden gesammelt und zur  „My box“.  Und die Frage, wohin mit Altpapier, Büchern, Ordnern, Putzmitteln, dem...