Möbel, Wohnen

good bank

wohnnatur / 21. Juni 2018

Für alle, die gerne auf einer Bank sitzen, und immer schon mal wissen wollten, warum das so schön ist.

Man kann zusammenhocken oder  einfach ein Stück zusammenrücken, wenn jemand dazukommt. Man kann sich hier breit machen, zurücklehnen und die Arme auf der Lehne ganz weit ausstrecken. Man kann die Bein hoch-, die Zeitung ab- oder sich selbst zu einem Nickerchen hinlegen. All das unterscheidet eine Bank von einem Stuhl, und macht das Sitzen auf ihr zu etwas Besonderem.

Bank „Tablo“ – Rüster massiv, Polstersitz Leder – Rhöner Wohnen

Bänke sind gemütlich, gesellig und lebendig. Unser neue Bank „Tablo“ ergänzt diese Art zu sitzen um die Aspekte lebendiges Naturholz und zeitloses Design. „Tablo“ fertigen wir in vielen Längen und Holzarten, mit und ohne Polsterung und auf Wunsch auch als passgenaue Eckbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.