Natur in gewohnter Form

Nachhaltige Möbel von CHEOPS wohnnatur

Gute Möbel – natürlich, wertig, heimisch.

Du weißt wo Dein Zuhause ist. Bei Rhöner-Wohnen weißt Du auch wo es herkommt. Das Holz für unsere Möbel kommt aus den Wäldern der Rhön. In der Manufaktur von CHEOPS wohnnatur werden daraus langlebige und nachhaltige Möbel mit individueller Note. Gutes Handwerk trifft hier auf klare Konturen und zeitloses Design.  Dabei arbeiten wir Hand in Hand als Team von […]

Rhönbank

An DER Bank kam ich nicht vorbei.  Hier musste ich vom Rad steigen und ein Päuschen machen. Aussicht und Augenblick lassen sich auf einer Bank einfach auf wunderbare Weise genießen, und da genug Platz, und ich nicht alleine unterwegs war, konnten wir den schönen Moment gemeinsam erleben und teilen. Die Bank steht übrigens oberhalb von […]

Darf es etwas mehr sein?

Unser Tisch „Kreuzberg“ hat wieder einmal seinen perfekten Standort gefunden! Getreu dem Motto „groß, größer, genau passend“ steht er in der stattlichen Länge von 4 Metern im „Hof Wendenius“ im „Blauen Ländchen“. Dort, in der einladenden Atmosphäre des liebevoll restaurierten Dreiseit-Hofs, wurde er von der Gastgeberfamilie ebenso liebevoll wie gekonnt in Szene gesetzt. Durch die […]

Komm‘ mit uns auf (Möbel)-Zeitreise!

Anlässlich des 1.275jährigen Jubiläums unserer Heimatstadt wird die Innenstadt vom 28. bis 30. Juni zur Festmeile. Ab heute sind wir im Regio‘-Markt-Zelt auf der Fuldaer Pauluspromenade „zuhause“. Wir zeigen dort den Weg vom klassischen „Rhöntisch“ zu unserem nachhaltigen „Rhöner Wohnen-Tisch“. Eine interessante Zeitreise, die offenbart, dass das Gute stets nahe liegt. Das Holz ist über […]

Unser neuer alter Lanz: Der Hocker mit Charakter

Hier werden nicht nur Traktor-Fans begeistert sein, jeder, der sich mit Nachhaltigkeit, Regionalität und Funktionalität beschäftigt, wird mit unserem neuen Oldtimer „Lanz“ auf seine Kosten kommen. Aus der Idee heraus, Altes mit Neuem zu verbinden, habe ich mit meinem Team den bequemen Barhocker mit Traktorsitz aus recyceltem Altmetall entwickelt. Durch ein raffiniertes Detail konnten wir […]

Was macht der Schreiner ? Er baut einen Schrein !

Was macht der Schreiner? Er baut einen Schrein! Ursprünglich ist ein Schrein ein Möbel zur Aufbewahrung der wichtigen und wertvollen Dinge. Als eines der ersten Möbelstücke überhaupt war der Schrein Namensgeber und Berufsbezeichnung für seinen Erbauer. Ich finde, ein Platz für Dinge, die einem wichtig und wertvoll sind, muss selber schön und wertig sein, und […]

Ein Stück Rhön in Hamburg

Unser Messestand auf der Blickfang-Designmesse in den Hamburger Deichtorhallen fand großes Interesse und war ein voller Erfolg. Lange haben wir uns damit beschäftigt, ob es die richtige Plattform für´s Rhöner Wohnen ist. Schnell war dann klar, dass der Wert nachhaltiger, langlebiger und zeitloser Möbel  auch hier geschätzt wird. Dank der großen Resonanz wird dann demnächst […]

Vom Fundstück zum Einzelstück

Ein Scheunenfund war der Auslöser für unseren Barhocker „Lanz“  –  Ein alter alter Traktorsitz, der sich nach der ersten groben Reinigung als bequeme Sitzschale entpuppte. Der Rest ging dann fast wie von selbst: Gestell  entwerfen und bauen, Sitzschale mit Naturöl patinieren, fertig. Ab sofort ist keine Scheune mehr vor uns  sicher. Lanz fertigen wir mittlerweile […]

Rhöntisch

Der Rhöntisch ist ein klassisches Bauernmöbel mit meist quadratischer Tischplatte und vier ausgestellten Tischbeinen. Mit Schublade oder  Staufach war er ein zentrales und funktionales Möbel, ein Treffpunkt für das Leben im Haus. Grund genug, ihn als Vorbild für unseren neuen Rhöntisch  zu nehmen. Da auch der eine runde Sache werden sollte, haben wir ihm eine […]

Schönes Licht für dunkle Tage

Jetzt ist die dunkle Jahreszeit da, in der es abends früh dunkel, und morgens spät hell wird, und das mitunter dann auch nur hellgrau. Jetzt ist es schön, am brennenden Kamin zu sitzen. Am Martinstag leuchten die bunten Laternen. Wir zünden im Advent die eine oder andere Kerze an, um es gemütlich zu haben, und […]

Flügel, Auge und Geschoss

„Wieso heißt das eigentlich Geschoss?“  Der Gedanke kam mir, als ich neulich über einem Grundriss saß und mit der Küchenplanung beschäftigt war. „Das ist doch eigentlich kein schönes Wort, klingt nicht gut, und wenn es aus einer Waffe kommt, tut es auch in der Regel nicht gut.“  Beim weiteren Nachdenken darüber viel mir auf, dass […]