Tischlein streck dich

Familienfest? Spontaner Besuch? Die ganz große Salatschüssel?  Mit „Tablo“ kein Problem. Unseren Tisch „Tablo“ bauen wir ab sofort auch mit im Tisch liegender Ansteckplatte, und da heißt es jetzt ab sofort „Tablo streck dich“. Einfach Tischplatte entriegeln, zur Seite schieben und Ansteckplatte hervor holen.

Und auch das ist schön: Seine große Beinfreiheit und die leichte Optik hat „Tablo“ trotz im Tisch liegender Verlängerung behalten.

Tisch Tablo auf Wunsch auch mit im Tisch liegender Verlängerungsplatte. Tischplatte seitlich verschieben, Platte herausnehmen, auflegen, fertig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.