Home-Hobeling – „Blie dehei!“

Not macht bekanntlich erfinderisch. Und man kann aus jeder Not eine Tugend machen. Ganz so macht es unser Schreiner Lothar. Da momentan überall Homeoffice angesagt ist, um die sozialen Kontakte soweit wie möglich zu minimieren, nimmt unser Kollege nun den Hobel zu Hause in die Hand. Von seiner heimischen Hobbywerkstatt aus arbeitet er für uns. Gut, dass der für seine Kreativität bekannte Schreiner und Bildhauer so hervorragend ausgerüstet ist.

Mit Rhöner Charme und Gelassenheit

Ganz nach bodenständiger Rhöner Art heißt es jetzt: „Blie dehei!“ – „Bleib zuhause!“ So hat übrigens die heimische Band „Keigewöhnliche“ dieser Tage ihren tollen Song getitelt, der gerade durch die Region geht (ein Klick auf Youtube lohnt sich!). Lothar sieht es gelassen. Sein schönes Zuhause im Herzen der Rhön macht es dem immer gut gelaunten Kollegen, der schon über 20 Jahre zur Cheops-Familie gehört, möglich. Die Freude, die er beim „Home-Hobeling“ offensichtlich hat, überträgt er auf uns, so wie er es mit seinem fröhlichen Lachen sonst in der Firma tut. Danke Lothar!

Also, bliebt dehei, macht das Beste d´raus und bliebt gesund! Wir bleiben für Euch da.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.